Dienstleistung: Anlagen-Checkup

Bereits seit 1994 führt das Ingenieurbüro Braase Anlagen-Checkups in technischen Anlagen durch. Die Instandhalter nutzen unsere langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet für ihre Anlagen. Sie brauchen daher keine Messgeräte anschaffen und Mitarbeiter, welche meist so schon überlastet sind, zu schulen und zeitweise für Messungen und Auswertungen abzustellen.

Das Dienstleistungspaket Anlagen - Checkup beinhaltet immer:

  • Schwingungsmessungen an ausgewählten Maschinen, wie z.B. Pumpen, Motore, Verdichter, Turbinen, Gebläsen, Getrieben, Rührwerke usw. Die Messzyklus beträgt ca. 4 - 12 Wochen, manchmal auch jährlich. Die Messdaten werden mit unserer mittlerweile sehr großen Maschinenfehler - Datenbank verglichen. DIes führt zu einer sehr guten Analysequalität. Entsprechend zielgerichtet sind dann auch die Handlungsempfehlungen.
  • Elektrothermografie nach VdS. Die Messungen erfolgen an Trafos, Haupteinspeisungen, USV - Anlagen, Kompensationen, Unterverteilungen, Maschinensteuerungen usw. Diese Überprüfungen werden meist jährlich durchgeführt. Die Messungen erfolgen durch einen vom VdS anerkannten, nach DIN 472/2 zertifizierten und vom US - amerikanischen Versicherer FMGlbal zugelassenen Sachverständigen.

Das Endprodukt eines jeden Anlagen-Checkups sind praxisnahe Zustandsberichte der überprüften Anlagen und Maschinen mit umsetzbaren Handlungsempfehlungen. Der Kostenaufwand dieses Dienstleistungspaketes ist meist geringer, als vom Instandhalter angenommen.

Vereinbaren Sie doch ein kurzes, aber informativer Gespräch in Ihrem Hause.



Hauptgebiete

Anlagen-Checkup
für Instandhalter
Büro Hamburg

Telefon: 040 - 64917028

Büro Fischbek bei Hamburg

Telefon: 04532 - 25387


site created and hosted by nordicweb